Pellets statt Putin

Heute ist auf orf.at zu lesen:

„Russland hat (…) den Gashahn zugedreht. In der Ukraine kommt seit Dienstagfrüh nur mehr ein Drittel der üblichen Gasmenge an. Bulgarien und Türkei melden einen Totalausfall der Lieferungen. In Österreich wurde die OMV vom russischen Gasmonopolisten Gasprom mit einer Reduktion um 30 bis 40 Prozent vorgewarnt. Tatsächlich betrug der Ausfall in der Früh aber neunzig Prozent.“

Soviel zum Thema Versorgungssicherheit mit fossilen Brennstoffen. Da bin ich doch froh um unsere solar unterstützte Pelletsheizung. Außerdem ist das Werbung für unsere Energiewendegenossenschaft.

v-energie

Danke Putin!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter v-energie abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Pellets statt Putin

  1. Max (Gast) schreibt:

    ✈ ▌▌
    it’s all about abundance and power

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s