katholisch

Schade, dass mensch nur einmal aus der katholischen Kirche austreten kann. Derzeit gäbe es wieder genug Gründe dies aus Ärger und Protest zu tun. Ein Holocaust-Leugner, der die Menschenrechte ablehnt, wird wieder aufgenommen. Ein Pfarrer, der den Hurricane Katrina für eine Strafe Gottes und Homosexualität für eine heilbare Krankheit hält, wird Bischof.
Das Motto lautet offensichtlich: Back to the roots.
Sind Demokratie und Katholizismus miteinander vereinbar? Wieviele katholische Religionslehrer/innen sind für die Wiedereinführung von Inquisition und Hexenverbrennung?

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Medien abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu katholisch

  1. Thun (Gast) schreibt:

    Na ja – und inwiefern sind die Gruenen weniger verzopft als die katholische Kirche ???????????????????

    Voggenhuber auf die Liste ihr Angsthasen/Innen

    I vote for Voggi or not

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s