Feiertag 1

Nach der EU-Wahl wieder mal ein Tag Zeit, um ein paar Dinge auf die Reihe zu bringen und … den Blog wieder mal zu füttern.

Was war los? Was gibt es Neues?

Ja die EU-Wahlen: In Österreich ist es weniger schlimm gekommen, als befürchtet. Aber schlimm genug. In Vorarlberg sind wir – mit den Wahlkarten – klar vor den Freiheitlichen und nur knapp hinter der SP. Trotz schlechter Wahlbeteiligung haben wir fast so viele Stimmen bekommen, wie bei der letzten Landtagswahl. Viele haben uns gesagt. „Jetzt kann ich die Grünen nicht wählen, aber im Herbst sicher.“ Auch wenn wir – wie zu erwarten – auch in Vorarlberg verloren haben, so heißt das noch lange nicht, dass das auch bei der Landtagswahl so sein wird. Im Gegenteil: Unsere Wähler/innen können sehr gut zwischen der leider schwachen Performance der Bundespartei und der guten Arbeit der Landes-Grünen unterscheiden. Die Motivation, für einen Wahlerfolg im Herbst zu Laufen, ist auch ganz eine andere, als bei dieser Wahl.

europa

Aber die EU-Wahl ist keine Testwahl für Landtags- oder Nationalratswahlen. Eigentlich geht es um Europa. Es freut mich riesig, dass die Europäischen Grünen in Summe deutlich zugelegt haben. ich habe eine Zusammenfassung für die GrüneWoche geschrieben: Europäische Grüne gehen aus Europawahl gestärkt hervor

vielstimmig.at

Und wieder ein Sprung zurück ins Land: Was haltet Ihr davon?

vielstimmig.at

Ich bin gespannt auch Eure Stimme zu hören.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Grüne abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Feiertag 1

  1. nn (Gast) schreibt:

    Die grüne EU-Fahne finde ich genial. Mir ist eingefallen, dass Grün die Farbe des Friedens ist, die EU ein Friedensprojekt. Die EU könnte dieses Ziel durchaus auch nach aussen stärker vertreten. Ein kurzer Blick in’s Parteiprogramm hat mir gezeigt, dass dort im Wesentlichen auch alles dazu drinn steht. Nur: wieso sagt das keiner? Im Wahlkampf sind mir die Grünen nicht extra aufgefallen. Sicher, es gab Ablenkungen, aber um aufzufallen muss man sich zeigen. Oder wisst ihr nicht was ihr zu bieten habt?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s