Grüne im Jura verdoppelt

Bei den gestrigen Wahlen im Kanton Jura konnten die Grünen die Zahl ihrer Mandate verdoppeln. Im Wahlkreis Delémont erreichten sie ein zweites Mandat, im Wahlkreis Franches-Montagnes errangen sie erstmals ein Mandat und konnten ihren Sitz im Wahlkreis Porrentruy halten.

Ergebnisse aller Parteien

Partei 2010 2006
Parti démocrate-chrétien/Christlichdemokratische Volkspartei PDC/CVP 18 19
Parti socialiste/Sozialdemokratische Partei PS/SP 14 13
Parti libéral-radical/Freisinnig-Demokratische Partei PLR/FDP 08 11
Parti chrétien-social indépendant/Christlich-soziale Partei PCSI/CSP (linkskatholisch) 09 09
Union démocratique du centre/Schweizerische Volkspartei (rechtspopulistisch) UDC/SVP 04 03
Verts/Grüne 04 02
Combat socialiste et Parti ouvrier populaire CS-POP (Bündnis aus Combat socialiste und der Kantonalgruppe der Parti suisse du Travail – Parti Ouvrier et Populaire/Partei der Arbeit der Schweiz PST-POP/PdA) 03 03

Bei den gleichzeitig stattfindenden Wahlen der Regierungsmitglieder konnte der Grüne Hubert Godat mit 4.716 Stimmen bzw. 17,8 % einen Achtungserfolg erzielen. Er wird seine Kandidatur im zweiten Wahlgang vermutlich zurück ziehen, um die Wahrscheinlichkeit, dass die Sozialdemokrat/innen einen zweiten Regierungssitz erhalten, zu erhöhen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Grüne abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s