Erste Grüne Bürgermeisterin in Japan

Frau Kazumi Inamura ist Kovorsitzende der Grünen Partei von Japan, Midori no Mirai. Am Sonntag, dem 21. November 2010, kandidierte sie in Amagasaki als Bürgermeisterin und erhielt gleich im ersten Wahlgang mehr Stimmen als die drei anderen Kandidaten zusammen: 54,3 %.

Die 38-jährige ist damit nicht nur die erste Grüne Bürgermeisterin in Japan, sondern auch die jüngste weibliche Stadtchefin. Amagasaki hat circa 460.000 Einwohner/innen, ist eine der großen westjapanischen Städte und liegt zwischen Kobe und Osaka.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Grüne abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s