Grüne bei Lokal- und Regionalwahlen in Polen erfolgreich

Am Sonntag, dem 21. 10. 2010, fanden in Polen Lokal- und Regionalwahlen statt. Die Grünen traten in verschiedenen Bündnissen mit anderen Linksparteien an. Grüne ziehen in die Gemeinderäte von Warszawa (Warschau), Smolec (Schmolz), ein Ortsteil von Kąty Wrocławskie (Kanth) in Niederschlesien und Opole (Oppeln) in Oberschlesien ein.

Die Grünen ziehen auch in zwei der 16 Sejmiki. So heißen die polnischen Regionalparlamente (Einzahl: sejmiku). Die Covorsitzende der polnischen Grünen, Małgorzata Tkacz-Janik, wurde in das Regionalparlament von Śląsk (Schlesien) gewählt. Ewa Koś wird quasi Landtagsabgeordnete von Westpommern.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Grüne abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s