28. 11. Wahlsonntag – Nachtrag

Am Sonntag, dem 28. 11. 2011, waren die slowakischen Grünen (Strana Zelených) erfolgreich.

Zwei Grüne wurden Gemeinderäte in Bratislawa. Peter Pilinský, der Vorsitzende von Strana Zelených, wurde Bezirksbürgermeister von Rača, ein Bezirk von Bratislava. Zwei weitere Grüne wurden in Rača Bezirksräte. Sechs Grüne wurden außerhalb der Hauptstadt zu Bürgermeistern gewählt. Insgesamt wurden 58 grüne Gemeinderät/innen gewählt.

Quelle: EGP News – Historical success for Slovakian Greens in municipal elections

Tschechien: Erster Grüner Bürgermeister

Im Nachbarland Tschechien wurde einige Tage zuvor erstmals ein Grüner zum Bürgermeister gewählt. Die nordböhmische Stadt Liberec mit rund 100.000 Einwohner/innen wird seit kurzem von einer Linkskoalition regiert, die Jan Korytář von der tschechischen Strana Zelených zum Bürgermeister wählte.

Katalonien

Weniger erfreulich verliefen ebenfalls am 28. 11. die Parlamentswahlen in Katalonien. Die Linksregierung mit grüner Beteiligung verlor ihre Mehrheit.
Die Listenverbindung der Katalonischen Grünen (Iniciativa per Catalunya Verds (ICV)) mit der Vereinigten Linken verliert zwei Sitze und hat nun noch zehn, davon sind acht Grüne.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Grüne abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s